Tanzverbot und Maskenpflicht in Gaststätte missachtet

dpa/lsw Göppingen.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

In einer Gaststätte in Göppingen haben mehrere Menschen das Tanzverbot und die Maskenpflicht missachtet. In der Nacht zu Samstag sei eine Anzeige wegen Ruhestörung eingegangen, teilte die Polizei mit. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass sich zwölf Menschen in der Bar aufhielten, acht von ihnen tanzten und trugen keinen Mund-Nasen-Schutz. Der Gastwirt konnte zudem keine Kontaktliste vorlegen. Die Beamten brachten die Verstöße gegen die Hygienevorschriften zur Anzeige.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2020, 10:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Streit um „Querdenken“: Unternehmen sieht Rechte verletzt

dpa Stuttgart/München. Um die Marke „Querdenken“ bahnt sich eine juristische Auseinandersetzung an. Ein Unternehmen aus München geht gegen die Eintragung... mehr...