Technischer Defekt löst Feuerwehreinsatz aus

dpa/lsw Mühlacker.

Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hat in Mühlacker (Enzkreis) zu einem Feuerwehreinsatz geführt. In dem unbewohnten Gebäude habe sich am Samstagmorgen Rauch entwickelt, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde demnach niemand. An dem Gebäude entstand jedoch ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Die Bundesstraße 10 war zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2020, 12:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!