Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Telefonberatung für psychisch Belastete in Corona-Krise

dpa/lsw Stuttgart.

Ein Telefonhörer liegt auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration

Ein Telefonhörer liegt auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration

Die Landesregierung hat eine zusätzliche Telefonberatung für psychisch belastete Menschen in der Corona-Krise eingerichtet. In der aktuellen Situation sollten Menschen mit Problemen nicht allein gelassen werden, sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Mittwoch laut einer Mitteilung. Sie sollten unbürokratisch professionelle Hilfe bekommen. Die Telefonberatung wird unter anderem von der Landespsychotherapeutenkammer und der Kassenärztlichen Vereinigung unterstützt. Ehrenamtliche Psychotherapeuten und Fachkräfte sind ab sofort zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Nummer 0800 377 377 6 erreichbar.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2020, 15:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!