Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Telefonstörung im Rhein-Neckar-Raum behoben

dpa/lsw Heidelberg.

Nach einem Telefonausfall im Rhein-Neckar-Raum hat die Telekom die Störung behoben. Der Ausfall sei am Dienstagabend behoben worden, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit. Tausende Telekomkunden hatten von Dienstagvormittag an ohne Telefon und Internet auskommen müssen. Das Glasfaserkabel von Heidelberg nach Neckargemünd war bei Tiefbauarbeiten beschädigt worden. Dies führte zu Netzausfällen bei rund 8000 Kunden in Heidelberg, Neckargemünd und Neckarsteinach. Betroffen waren zudem sieben Mobilfunkzellen. Techniker zogen ein neues Glasfaserkabel ein.

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2020, 13:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!