Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tennisprofi Djokovic feiert achten Australian-Open-Titel

dpa Melbourne.

Novak Djokovic hat zum achten Mal die Australian Open der Tennisprofis gewonnen. Der serbische Titelverteidiger setzte sich im Endspiel von Melbourne mit 6:4, 4:6, 2:6, 6:3, 6:4 gegen den Österreicher Dominic Thiem durch. Damit löst er den Spanier Rafael Nadal am Montag an der Spitze der Weltrangliste ab. Für seinen insgesamt 17. Grand-Slam-Erfolg erhielt Djokovic umgerechnet ein Preisgeld von rund 2,5 Millionen Euro. Der 32-Jährige bleibt damit auch in seinem achten Endspiel der Australian Open unbesiegt.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2020, 13:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen