Testspiele des VFB Stuttgart vor bis zu 2000 Zuschauern

dpa/lsw Stuttgart. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kann auch seine kommenden beide Testspiele in der Saisonvorbereitung vor Zuschauern austragen. Sowohl an diesem Samstag gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen wie auch am Mittwoch darauf gegen den hessischen Zweitligisten SV Darmstadt 98 (jeweils 15.00 Uhr) sind im Robert-Schlienz-Stadion auf dem Clubgelände jeweils bis zu 2000 Fans zugelassen. Der VfB teilte am Mittwoch weiter mit, dass die Besucher geimpft, von einer Covid-19-Erkrankung genesen oder negativ getestet sein müssen. Dem ersten Testspiel am Dienstag beim Verbandsligisten FSV Hollenbach (10:1) sahen 1500 Zuschauer zu.

Eine Eckfahne trägt das Wappen des VfB Stuttgart. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild

Eine Eckfahne trägt das Wappen des VfB Stuttgart. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210707-99-292298/2

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2021, 14:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann verursacht von Unkrautabbrennen rund 9000 Euro Schaden

dpa/lsw Nufringen/Ludwigsburg. In der Gemeinde Nufringen (Landkreis Böblingen) hat ein 56-jähriger Mann beim Abbrennen von Unkraut bei einem Autohaus einen Schaden... mehr...