Tödliche Auseinandersetzung: Drei Verdächtige festgenommen

dpa/lsw Esslingen. Wegen Mordverdachts hat die Polizei drei Männer bei Esslingen festgenommen. Den Angaben zufolge sollen die 19, 21 und 22 Jahre alten Verdächtigen zuvor in Stuttgart an einer gewalttätigen Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein, bei der Mitte Oktober ein Mann ums Leben kam.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild

Rettungskräfte hatten den 22-Jährigen zwar noch zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er aber an den Folgen seiner Verletzungen, wie die Polizei damals mitteilte. Bei der anschließenden Fahndung nahmen Streifenbeamte kurz nach der Tat bereits einen 21 Jahre alten Mann fest.

Die 19-, 21- und 22-jährigen Männer, die der Polizei nun ins Netz gingen, sollen auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt werden. Beamte durchsuchten die Wohnungen der Verdächtigen und stellten den Angaben zufolge Beweismittel sicher. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa-infocom, dpa:211111-99-954966/3

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2021, 11:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!