Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tödlicher Autounfall mit zwei Verletzten

dpa/lsw Oberreichenbach.

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Bei einem Verkehrsunfall nahe Oberreichenbach (Kreis Calw) ist eine 45 Jahre alte Autofahrerin tödlich verunglückt. Zwei Menschen wurden verletzt, teilte ein Polizeisprecher mit. Die 45-Jährige hatte am Montagmorgen kurz nach einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, das mit einem 19-jährigen Fahrer und einem 22-jährigen Beifahrer besetzt war. Es entstand ein Schaden von rund 17 000 Euro. Die Bundesstraße zwischen Oberreichenbach und Hirsau wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2020, 10:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!