Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tödlicher Frontalzusammenstoß im Kreis Rottweil

dpa/lsw Dunningen.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Dunningen und Schramberg (Kreis Rottweil) ist ein 22 Jahre alter Autofahrer tödlich verletzt worden. Der Mann sei mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Lastwagen kollidiert, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der 55-jährige Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Die Bundesstraße 462 war am Dienstagnachmittag für mehrere Stunden gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juli 2020, 06:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!