Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tödlicher Motorradunfall in Rottweil

dpa/lsw Rottweil.

Wegen eines missglückten Überholmanövers ist ein 31-jähriger Motorradfahrer in Rottweil gestorben. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag bemerkte der Zweiradfahrer beim Überholen ein entgegenkommendes Auto vermutlich zu spät, führte eine Vollbremsung durch, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem Wagen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 35-jährige Autofahrer wurde am Samstagmittag leicht verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2020, 11:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!