Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tödlicher Streit zwischen Autofahrer und Busfahrer in Paris

dpa Paris.

Ein Streit zwischen einem Busfahrer und einem Autofahrer ist in Paris tödlich ausgegangen. Der Fahrer des Touristenbusses wird verdächtigt, den Autofahrer angefahren zu haben. Der 56-Jährige Autofahrer soll dabei gegen einen anderen Bus gedrückt worden und sofort gestorben sein. Alles begann mit einem Zusammenstoß zwischen dem Bus und dem Auto, berichtet die Zeitung „Le Parisien“. Der wütende Autofahrer sei anschließend zum dem Busfahrer gegangen - es sei zu einem heftigen Streit gekommen. Schließlich sei der Busfahrer losgefahren und habe den Autofahrer erfasst.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2019, 00:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen