Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tödlicher Unfall an der Bahnstrecke

Mann bei Geradstetten von Zug erfasst

Symbolfoto: Stock Adobe

© Jrg Httenhlscher - stock.adobe.com

Symbolfoto: Stock Adobe

REMSHALDEN (pol). Ein tödlicher Unfall hat sich heute früh an der Bahnlinie zwischen Winterbach und Geradstetten ereignet. Wie die Polizei mitteilt, wurde kurz nach 8 Uhr auf Höhe der Geradstettener Sportanlagen ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der Bahnverkehr zwischen Winterbach und Geradstetten musste vorübergehend eingestellt werden. Seit etwa 10:25 Uhr ist die Strecke wieder freigegeben. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. Momentan gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2020, 11:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!