Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tödlicher Unfall auf der B14

80-jähriger Motorradfahrer stürzt nach Überholvorgang

Auf der B14 nahe der Liemannsklinge hat sich ein tödlicher Unfall ereignet. Foto: B. Beytekin

© B. Beytekin

Auf der B14 nahe der Liemannsklinge hat sich ein tödlicher Unfall ereignet. Foto: B. Beytekin

GROSSERLACH. Gegen 18:35 Uhr hat sich heute auf der B14 zwischen Großerlach und Sulzbach an der Murr ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei überholte ein 80-jähriger Motorradfahrer eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen, unter anderem auch einen Lkw. Beim Wiedereinscheren kurz vor einer Kurve berührte er ein Auto vorne links, verlor daraufhin die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Er rutschte mit seinem Motorrad nach rechts von der Fahrbahn, prallte gegen einen Bordstein und kam im Graben zum Liegen. Der Motorradfahrer zog sich beim Aufprall tödliche Verletzungen zu und starb noch an der Unfallstelle.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2019, 20:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!