Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tödlicher Verkehrsunfall in Gomaringen

dpa/lsw Gomaringen.

Einsatzkräfte der Rettungsdienste und der Polizei arbeiten an einer Unfallstellen in Gomaringen. Foto: Jürgen Meyer Belsen/dpa

Einsatzkräfte der Rettungsdienste und der Polizei arbeiten an einer Unfallstellen in Gomaringen. Foto: Jürgen Meyer Belsen/dpa

Ein Mann ist am Donnerstag bei Gomaringen in einen unbeleuchtet abgestellten Lastwagenanhänger gefahren und dabei ums Leben gekommen. Der 58-Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er habe den Containerhänger, der auf der rechten Fahrspur zwischen Stockach (Landkreis Tübingen) und Hinterweiler (Landkreis Tübingen) abgestellt worden war, nicht gesehen und sei frontal auf ihn gefahren. Der Mann sei zudem nicht angeschnallt gewesen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2019, 08:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Saisontief: Karlsruher SC verliert 1:5 gegen Greuther Fürth

dpa/lsw Karlsruhe. Die kleine Erfolgsserie von Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist mit einer deutlichen Klatsche gerissen. Eine Woche nach dem überraschenden... mehr...