Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tomaten-Diebstahl eskaliert

dpa/lsw Renchen.

Rote Tomaten wachsen in einem Garten. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Rote Tomaten wachsen in einem Garten. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In Renchen (Ortenaukreis) ist der Diebstahl von Tomaten aus einem fremden Garten völlig aus dem Ruder gelaufen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stibitzte eine bislang unbekannte Frau die Tomaten aus dem Garten eines 74-Jährigen. Als der Senior die Frau am Mittwochabend darauf ansprach, spuckte sie ihn an, versuchte ihn mit ihrer Tasche zu schlagen und warf seine Kamera in einen Fluss. Auch die Nachbarn, die auf den Vorfall aufmerksam wurden, blieben nicht von der Angreiferin verschont: Einer Nachbarin versuchte die Unbekannte das Telefon aus der Hand sowie die Brille vom Kopf zu schlagen, restliche Anwohner bedrohte sie. Die Frau schreckte auch vom Wurf eines großen Steines nicht zurück, dem die Nachbarn den Angaben zufolge gerade noch ausweichen konnten. Danach flüchtete die Diebin. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Es läuft ein Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2020, 15:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!