Torhüter Müller wechselt vom KSC nach Halle

dpa/lsw Karlsruhe.

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Torwart Sven Müller wechselt vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC zum Drittliga-Club Hallescher FC. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Ende Juni 2022, wie sein neuer Arbeitgeber am Dienstag mitteilte. Zuvor hatte er ein Probetraining in Halle absolviert. Müller stand insgesamt zwei Jahre in Diensten des KSC, brachte es in dieser Zeit aber nur auf zwei Liga-Einsätze für die Badener.

Zum Artikel

Erstellt:
8. September 2020, 15:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!