Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Torjäger Jovic wechselt von Frankfurt nach Madrid

dpa Madrid.

Der Wechsel des serbischen Torjägers Luka Jovic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum spanischen Spitzenverein Real Madrid ist perfekt. Das gaben die Hessen bekannt. Jovic unterschreibt bei den Königlichen einen Fünfjahresvertrag. Im Gespräch war ein Betrag zwischen 60 und 70 Millionen Euro. „Sportlich gesehen ist Luka Jovic ein großer Verlust für uns“, sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic. Aber für den Verein sei klar gewesen, „dass es eine finanzielle Schmerzgrenze gibt“.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2019, 14:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen