Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tote in Stuttgarter Wohnung - Polizei nimmt Sohn fest

dpa/lsw Stuttgart. Nach dem gewaltsamen Tod einer 55-Jährigen in Stuttgart hat die Polizei den Sohn der Frau festgenommen. Der Mann werde verdächtigt, seine Mutter in der gemeinsamen Wohnung getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Ersten Erkenntnissen zufolge soll es vor der Tat einen Streit gegeben haben. Der 23 Jahre alte Deutsche sollte noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/symbol

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/symbol

Polizisten hatten die Tote am Vortag in ihrer Wohnung gefunden. Zuvor hatten Zeugen verdächtige Geräusche gehört und die Beamten gerufen. Diese ließen die Tür öffnen und entdeckten die leblose Frau. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der 23-Jährige wurde noch am Abend festgenommen. Die Hintergründe der Tat und das Motiv waren zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2020, 14:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!