Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tote nach Schlauchbootunglück auf dem Rhein im Elsass

dpa Gerstheim.

Tragisches Ende eines Feiertagsausflugs: Mindestens drei Menschen sind bei einem Bootsunglück auf dem Rhein im Elsass ums Leben gekommen - darunter ein sechsjähriges Mädchen und ein Helfer. Das Schlauchboot mit vier Menschen kenterte in der deutsch-französischen Grenzregion, wie die zuständige Präfektur mitteilte. Ein weiteres Mädchen wurde noch vermisst. Insgesamt handelte sich demnach um eine siebenköpfige Touristengruppe - darunter seien fünf Rumänen und zwei Deutsche.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2019, 19:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen