Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Toter auf Kölner Ebertplatz - Ermittlungen dauern an

dpa Köln.

Nach einer Auseinandersetzung in Köln mit einem Toten dauern die Ermittlungen zu den Hintergründen an. Wie die Polizei mitteilt, sind die Umstände und die Todesursache des 25 Jahre alten Mannes noch immer unklar. Beamte hatten nach dem Vorfall gestern Morgen zehn potenziell an der Tat beteiligte Männer vorläufig festgenommen. In einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hieß es, dass es eine Auseinandersetzung zwischen zehn bis 15 Männern aus Afrika gegeben habe. Die Leiche des 25-jährigen Somaliers wurde bereits obduziert. Ergebnisse gibt es noch nicht.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2019, 07:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen