Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Trainer Streich fordert Steigerung: Haberer vor Rückkehr

dpa/lsw Freiburg. Auch nach dem besten Bundesliga-Saisonstart der Vereinsgeschichte fordert Trainer Christian Streich von seinem SC Freiburg eine Leistungssteigerung. „Ich lasse mich nicht blenden“, sagte Streich vor dem ausverkauften Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr/Sky). „Wir müssen ganz anders auftreten und möchten als Mannschaft nochmal anders dastehen.“ Beim 3:0 gegen Mainz und dem 3:1 in Paderborn hätten „ein paar individuell gute Aktionen“ den Unterschied ausgemacht.

Christian Streich, Trainer des SC Freiburg, gestkuliert während des Spiels. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Christian Streich, Trainer des SC Freiburg, gestkuliert während des Spiels. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Im Gegensatz zu den Freiburgern, die zweimal gewannen, stehen die Kölner nach zwei Spieltagen noch ohne einen Punkt da. „Samstag wird uns nichts geschenkt. Die werden malochen wie gegen Dortmund“, sagte Sreich. Ihr Heimspiel gegen den BVB hatten die Kölner erst in der Schlussphase verloren.

Janik Haberer könnte nach seinem doppelten Bänderriss gegen den Aufsteiger in den Kader zurückkehren. Der Mittelfeldspieler war am vergangenen Wochenende eine Halbzeit in der zweiten Mannschaft im Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
29. August 2019, 16:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!