Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Treffen mit Gauck: Ramelow will Projekt-Gespräche mit CDU

dpa Erfurt.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken will mit der CDU über eine projektorientierte Regierungsarbeit sprechen. Das teilte der geschäftsführende Regierungschef am Abend nach einem Gespräch mit dem Altbundespräsidenten Joachim Gauck mit. Auf Anfrage der dpa erklärte Ramelow, dass er zusammen mit Gauck und Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring zu Abend gegessen und dabei landespolitische Projekte besprochen habe. Basis für eine projektorientierte Regierungsarbeit sei dann dennoch eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Januar 2020, 23:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen