Treuetest nicht bestanden, Polizei muss anrücken

Bekannte als Lockvogel eingesetzt

Treuetest nicht bestanden, Polizei muss anrücken

© benekamp - stock.adobe.com

FELLBACH (pol). Eine Frau hat in Fellbach die Treue ihres 37-jährigen Partners getestet. Als die 38-Jährige ihn am Montagabend damit konfrontierte, er habe den Test nicht bestanden, eskalierte die Situation und es kam zum lautstarken Streit. Die 38-Jährige hatte ihre gleichaltrige Bekannte laut Polizei als Lockvogel auf ihren Freund angesetzt, um zu testen, ob er treu ist. Der Mann bestand den Test nicht und ließ sich mit der Dame ein. Als die beiden Frauen den Mann am Montagabend in einem Lokal in der Bahnhofstraße kurz vor 23 Uhr konfrontierten und die Freundin die Beziehung beendete, kam es zum lautstarken Streit. Der Mann ging in die Gegenoffensive und wurde aggressiv. Als eine körperliche Auseinandersetzung drohte, alarmierten Zeugen die Polizei. Eine Streifenbesatzung konnte die Personen trennen und eine Schlägerei verhindern. Der Mann verließ das Lokal.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Marihuana aus dem Auto geworfen

Während einer Polizeikontrolle versuchte ein 60-jähriger Mann in Weissach im Tal, unbemerkt ein Päckchen aus seinem Auto zu werfen.