Trotz Führung: Waldhof verpasst Sieg gegen Bayern II

dpa/lsw Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat den Abwärtstrend in der 3. Fußball-Liga gestoppt, gegen die U23 des FC Bayern München aber einen Sieg verpasst. Die Mannheimer schafften gegen den Nachwuchs des Rekordmeisters am Montag nur ein 2:2 (2:1), zeigten nach drei Niederlagen zuletzt jedoch immerhin eine gute Reaktion.

Mannheims Rafael Garcia (r) jubelt mit Anton Donkor. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Mannheims Rafael Garcia (r) jubelt mit Anton Donkor. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Anton Donkor erzielte beide Tore für die Gastgeber. Zunächst traf der Linksverteidiger mit einem Schuss aus 22 Metern (9.), dann nach einer Ecke per Kopf (33.). Den spielstarken Münchnern gelang aber jeweils der Ausgleich. Nicolas Feldhahn (16.) traf per Foulelfmeter zum 1:1, Christopher Scott (47.) erzielte das 2:2. In der Tabelle liegen die Mannheimer mit nun 34 Punkten aus 26 Spielen auf dem zehnten Rang.

© dpa-infocom, dpa:210301-99-646541/3

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2021, 21:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Hoffenheims Kramaric auf der Bank

dpa Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim startet zum Abschluss des 28. Bundesliga-Spieltags ohne Andrej Kramaric. Der WM-Zweite aus Kroatien, der... mehr...