Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Trump: Angriff gegen Iran nicht abgesagt - nur gestoppt

dpa Washington.

US-Präsident Donald Trump hat den in dieser Woche geplanten Angriff gegen Ziele im Iran nach eigenen Worten nicht abgesagt, sondern vorläufig gestoppt. Das twitterte Trump in der Nacht. „Ich habe den Angriff gegen Iran nicht "zurückgerufen", wie falsch berichtet wird. Ich habe ihn nur zum damaligen Zeitpunkt gestoppt“, schrieb Trump. Das US-Militär hatte nach dem Abschuss einer Drohne durch den Iran einen Gegenschlag vorbereitet, den Trump nach eigener Darstellung nur zehn Minuten zuvor stoppte. Er begründete das mit den erwarteten 150 Todesopfern im Iran.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2019, 03:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen