Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Trump gewinnt erste Vorwahl der Republikaner in Iowa

dpa Des Moines.

US-Präsident Donald Trump hat erwartungsgemäß mit überwältigender Mehrheit die erste Vorwahl der Republikanischen Partei im US-Präsidentschaftsrennen im Bundesstaat Iowa gewonnen. Die Republikaner dort teilten nach Auszählung fast aller Wahlbezirke mit, Trump sei auf 97 Prozent der Stimmen gekommen. Seine beiden Konkurrenten kamen auf jeweils etwas mehr als ein Prozent. Bei den Demokraten ist das Rennen ziemlich offen. Es gibt noch elf Bewerber. Die besten Aussichten haben Ex-Vizepräsident Joe Biden sowie die beiden linken Senatoren Bernie Sanders und Elizabeth Warren.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2020, 04:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen