Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tschetschenische Mafia bewachte deutsche Polizeigebäude

dpa Berlin.

Mitglieder tschetschenischer Mafia-Banden sind nach „Spiegel“-Informationen für den Wachschutz mehrerer Polizeigebäude in Deutschland verantwortlich gewesen. Dabei habe es sich auch um Häuser gehandelt, in denen Kräfte eines Spezialeinsatzkommandos und eines Mobilen Einsatzkommandos untergebracht gewesen seien, berichtet das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht des Bundeskriminalamts. Hier bestehe die Gefahr, dass Verbrecher „aus nächster Nähe polizeitaktisches Vorgehen beobachten“ konnten. Das Bundeskriminalamt wollte sich nicht zu dem Bericht äußern.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2019, 16:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen