TSG 1899 Hoffenheim mit guter Bilanz zum FC Bayern

dpa/lsw Zuzenhausen/München. Mit einer mutmachenden Statistik tritt die TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Bayern München an. Die Kraichgauer holten aus den vergangenen zehn Spielen in der Fußball-Bundesliga gegen den Meister 13 Punkte, dabei gab es vier Siege und ein Unentschieden. Das Heimspiel in der vergangenen Saison gewann die TSG sogar mit 4:1, im Rückspiel setzte es allerdings ein 1:4.

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa/Archiv

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa/Archiv

Hoffenheims Chefcoach Sebastian Hoeneß kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Beim FC Bayern war er Jugendtrainer. Sein Onkel Uli Hoeneß und Vater Dieter Hoeneß werden in der Allianz Arena auf der Tribüne sitzen. Das direkte Duell zwischen den beiden jüngsten Trainern der Liga mit Hoffenheims Hoeneß (39) und dem Bayern-Coach Julian Nagelsmann (34) fällt allerdings aus, da der Ex-Hoffenheimer Chefcoach positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-699620/3

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2021, 01:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!