TSG Hoffenheim verlängert Vertrag mit Abwehrspieler Posch

dpa Zuzenhausen.

.Werders Leonardo Bittencourt (r) versucht Hoffenheims Stefan Posch zu stoppen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archiv

.Werders Leonardo Bittencourt (r) versucht Hoffenheims Stefan Posch zu stoppen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archiv

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit dem österreichischen Nationalspieler Stefan Posch vorzeitig bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Der 23 Jahre alte Abwehrspieler steht bereits seit 2015 in Diensten des Europa-League-Teilnehmers, für den er bisher 69 Pflichtspiele absolvierte. „Stefan hat bei uns in den vergangenen Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung vom Akademie-Talent zum etablierten Bundesliga-Verteidiger und A-Nationalspieler Österreichs genommen“, begründete Hoffenheims Profi-Chef Alexander Rosen am Dienstag die Vertragsverlängerung mit Posch.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2020, 12:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

S-Bahn soll zwischen Baden-Württemberg und Bayern fahren

dpa Nürnberg/Crailsheim. Die beiden Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg werden bald eine weitere Bahnverbindung haben. Erstmalig soll eine S-Bahn länderübergreifend... mehr...