Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Türkische Küstenwache fängt Migranten auf Weg nach Lesbos ab

dpa Istanbul.

Die türkische Küstenwache hat offiziellen Angaben zufolge mehrere Hundert Migranten auf dem Weg nach Griechenland abgefangen. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichteteg, die Sicherheitskräfte hätten bei insgesamt sieben Einsätzen in der Nacht zu Sonntag 330 Menschen festgenommen. Sie seien mit Booten von der nordwesttürkischen Provinz Canakkale aus zur griechischen Insel Lesbos unterwegs gewesen. Unter ihnen seien Syrer, Afghanen und Palästinenser gewesen. Die Registrierlager auf den griechischen Inseln, die sogenannten Hotspots, sind überfüllt.

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2019, 17:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.