Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

TV Rottenburg: Heimspiel vor unter 1000 Zuschauern

dpa/lsw Rottenburg.

Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg wird sein Heimspiel gegen die Netzhoppers KW-Bestensee vor „deutlich unter 1000“ Zuschauern austragen. Daher habe der Verein den Vorverkauf für die Partie am Samstag (19.30 Uhr) in der Tübinger Paul-Horn-Arena bereits gestoppt, teilte der Tabellenneunte am Mittwoch mit. Dauerkarteninhaber und Fans, die bereits Karten erworben haben, erhielten aber Zutritt zur Halle. Der TVR reagierte damit auf eine Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern abzusagen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. März 2020, 15:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!