Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Über 400 Teilnehmer haben mehr als 8000 Kilometer absolviert

BKZ-Solo-Laufcup: Zum Bergfest sind schon 2600 Euro für den Coronahilfsfonds für die Backnanger Vereine zusammen gekommen

BKZ-Geschäftsführerin Brigitte Janus übergibt den Scheck über 1000 Euro für 5000 Gesamtkilometer beim BKZ-Solo-Laufcup an Ulrich Schielke (links) und Klaus Böhle von der Bürgerstiftung für den Coronahilfsfonds für die Backnanger Vereine. Foto: A. Becher

© Alexander Becher

BKZ-Geschäftsführerin Brigitte Janus übergibt den Scheck über 1000 Euro für 5000 Gesamtkilometer beim BKZ-Solo-Laufcup an Ulrich Schielke (links) und Klaus Böhle von der Bürgerstiftung für den Coronahilfsfonds für die Backnanger Vereine. Foto: A. Becher

Von Heiko Schmidt

Das Bergfest beim BKZ-Solo-Laufcup kann gefeiert werden – natürlich virtuell. Die ersten vier Wochen des Wettbewerbs sind nämlich vorbei. Und die Resonanz auf den Lauf auf der im Backnanger Plattenwald ausgeschilderten Strecke inklusive der Grün’schen Schleife, dem letzten Teilstück der etwa fünf Kilometer langen Runde, ist groß. Über 400 Teilnehmer haben schon mehr als 8000 Gesamtkilometer zurückgelegt. Ein tolles Ergebnis.

Die zunächst anvisierte Marke von 5000 Laufkilometern ist schon lange geknackt. Somit spendet die Backnanger Kreiszeitung, wie im Vorfeld angekündigt, 1000 Euro an den Coronahilfsfonds für die Backnanger Vereine. Der Klaus-und-Susanne-Böhle-Stiftungsfonds hat weitere 300 Euro für das Erreichen dieses Ziels draufgepackt. Teilnehmer am BKZ-Solo-Laufcup sowie anderen Personen unter anderem Rolf Hettich und Firmen haben auch gespendet. Somit sind durch den Wettbewerb bislang insgesamt 2600 Euro zusammen gekommen. Es tut also jeder Teilnehmer auch etwas Gutes. Nächstes Ziel sind 10000 Gesamtkilometer, für die Tanja Kreß aus Backnang dann 200 Euro stiften würde. Das ist natürlich ein zusätzlicher Anreiz für alle Läufer.

Teilnehmer am BKZ-Solo-Laufcup Teil 1

Fotos von Teilnehmern am BKZ-Solo-Laufcup sind hier zu sehen.

/
Jens und Tim Böhmig aus Backnang
Jens und Tim Böhmig aus Backnang

Bianca Bohn aus Nellmersbach
Bianca Bohn aus Nellmersbach

Axel Alber aus Maubach
Axel Alber aus Maubach

Florian Kleinknecht aus Backnang
Florian Kleinknecht aus Backnang

Dorit Hartmann aus Backnang
Dorit Hartmann aus Backnang

Falko und Jeannette Dröge
Falko und Jeannette Dröge

Landtagsabgeordneter Gernot Gruber aus Backnang
Landtagsabgeordneter Gernot Gruber aus Backnang

Hans Kroner aus Schwaikheim
Hans Kroner aus Schwaikheim

Immanuel Siegle und Isabell Bauer
Immanuel Siegle und Isabell Bauer

Jens und Andrea Böhmig aus Backnang
Jens und Andrea Böhmig aus Backnang

Julian und Stefanie Schleicher-Löffler aus Backnang
Julian und Stefanie Schleicher-Löffler aus Backnang

Lorena Greppo, Redakteurin der Backnanger Kreiszeitung
Lorena Greppo, Redakteurin der Backnanger Kreiszeitung

Jürgen Trzcinski aus Kleinaspach
Jürgen Trzcinski aus Kleinaspach

Melanie Hirsch aus Auenwald
Melanie Hirsch aus Auenwald

Kornelius Fritz, Redaktionsleiter der Backnanger Kreiszeitung
Kornelius Fritz, Redaktionsleiter der Backnanger Kreiszeitung

Michael Kübler aus Sulzbach an der Murr
Michael Kübler aus Sulzbach an der Murr

Monika Wyrodek aus Backnang
Monika Wyrodek aus Backnang

Matthias Nothstein, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung
Matthias Nothstein, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung

Bürgermeister Reinhold Sczuka aus Althütte
Bürgermeister Reinhold Sczuka aus Althütte

Thomas Grün, Julia Boss-Grün und Vanessa Boss (von links)
Thomas Grün, Julia Boss-Grün und Vanessa Boss (von links)

Christine Nagel aus Backnang
Christine Nagel aus Backnang

Simon Ferber aus Aspach
Simon Ferber aus Aspach

Patricia Erb
Patricia Erb

Thomas Hartmann aus Backnang
Thomas Hartmann aus Backnang

Vasiliki Papadopoulou aus Backnang
Vasiliki Papadopoulou aus Backnang

Susanne Räuchle-Gaus aus Backnang
Susanne Räuchle-Gaus aus Backnang

Peter Nagel aus Backnang
Peter Nagel aus Backnang

Tanja Kreß aus Backnang
Tanja Kreß aus Backnang

Steffen Grün, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung
Steffen Grün, Redakteur der Backnanger Kreiszeitung

Sybille Stelzmann und Gundi Weirich aus Allmersbach im Tal
Sybille Stelzmann und Gundi Weirich aus Allmersbach im Tal

Martin Knödler und Siegfried Riese
Martin Knödler und Siegfried Riese

Die meisten Starter kommen vorwiegend aus dem Raum Backnang. Einige von ihnen nehmen aber auch eine etwas weitere Anfahrt zur Strecke im Plattenwald in Kauf. Dies sind zum Beispiel Nicolai Baumann aus Ellwangen, Markus Merk aus Günzburg oder Henrik von Hebel aus Karlsruhe. Sie haben wie auch die anderen Teilnehmer beim virtuellen Wettbewerb ihren Spaß. „Der BKZ-Solo-Laufcup ist eine ganz tolle Idee. Es macht großen Spaß dort zu laufen – und motiviert auch schon die Jüngsten“, schreibt Alexander Orth aus Backnang. Auch Ingrid Kircher freut sich: „Bei den Platzierungen bin ich zwar nicht vorne dabei, aber dafür mit viel Freude. So oft war ich schon lange nicht mehr im Plattenwald.“ Auch auf dem amerikanischen Kontinent ist man auf den BKZ-Solo-Laufcup aufmerksam geworden. „Ich komme ursprünglich aus Backnang und bin vor drei Jahren in die USA gezogen. Durch meine Familie, die zum Teil auch bei der Aktion mitmacht, haben wir vom BKZ-Solo-Laufcup erfahren“, berichtet Sarah Uribe, die zusammen mit Veronica Uribe aus Lebanon in Illinois außerhalb der Wertung ihre Runden gelaufen ist.

Die Läufer aus der Region hingegen drehen emsig ihren Runden auf der Strecke in Backnang, bei hochsommerlichen Temperaturen oder auch bei Regen. Neben dem guten Zweck geht es beim BKZ-Solo-Laufcup auch um die Ergebnisse – auf freiwilliger Basis. Über zehn Kilometer liegen momentan Alexander Orth (42 Jahre, Backnang, 38:04 Minuten) bei den Männern und Sandra Burkhardt (27, Rudersberg, 38:43) bei den Frauen ganz vorne. Die Wertungen über fünf Kilometer führen Jens Mergenthaler (23, Winnenden, 16:46) bei den Männern und Nicole Möbus (32, Backnang, 18:55) bei den Frauen an. Noch knapp vier Wochen bleiben Zeit, diese Marken zu knacken oder auch eine eigene Bestzeit aufzustellen. Wer den Leistungsgedanken nicht mag, der kann wie bisher auch mit seinem eigenen Tempo die fünf Kilometer lange Runde absolvieren.

Wettbewerb unter www.bkz.de

Der BKZ-Solo-Laufcup dauert noch bis zum Mittwoch, 29. Juli (letzter Tag vor den Sommerferien). Von den Läufern wird keine Startgebühr verlangt, sie können aber eine freiwillige Spende in individueller Höhe unter dem Stichwort BKZ-Solo-Laufcup auf das Konto der für den Coronahilfsfonds für die Backnanger Vereine zuständigen Bürgerstiftung Backnang einzahlen (Volksbank Backnang, IBAN: DE08 6029 1120 0200 7000 06, BIC: GENODES1VBK).

Alles rund um den BKZ-Solo-Laufcup gibt es im Internet unter www.bkz.de. Dort können sich die Teilnehmer registrieren und ihre gelaufenen Kilometer mit ihren Zeiten eintragen. Die kompletten Ergebnisse und eine Bildergalerie sind dort auch zu finden. In der BKZ-Facebookgruppe „Laufen in und um Backnang“ können mit anderen Teilnehmern die Erfahrungen ausgetauscht und über alle Themen rund ums Laufen diskutiert werden.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2020, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!