Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Überfall auf Supermarkt: Polizei schnappt Verdächtigen

dpa/lsw Aalen.

Ein Fahrzeug der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Fahrzeug der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Aalen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Mann am Dienstagabend eine Mitarbeiterin des Lebensmittelgeschäfts mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Geld verlangt. Mit seiner Beute flüchtete der Mann zu Fuß. Im Zuge einer Fahndung trafen die Beamten jedoch kurz darauf auf den 18 Jahre alten Tatverdächtigen, wie ein Polizeisprecher sagte. Was die Ermittler auf die Spur des jungen Mannes brachte, war zunächst nicht bekannt. Details zur Beute wollte der Sprecher aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht nennen.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2020, 08:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Boot sinkt auf Grund des Bodensees: Besatzung rettet sich

dpa Immenstaad am Bodensee. Ein Motorboot mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern ist am frühen Montagabend auf den Grund des Bodensees gesunken. Die gesamte Besatzung... mehr...