Umfrage: Mehrheit begrüßt SPD-Vorschlag zur Grundrente

dpa Berlin.

Eine deutliche Mehrheit der Deutschen sieht den SPD-Grundrentenvorschlag einer Umfrage zufolge positiv. 67 Prozent gaben in dem ARD-„Deutschlandtrend“ an, die Idee einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung für Geringverdiener gehe in die richtige Richtung. 80 Prozent befürworten zudem den Vorschlag, den gesetzlichen Mindestlohn auf 12 Euro zu erhöhen. Ähnlich sieht es beim SPD-Vorstoß einer längeren Bezugsdauer von Arbeitslosengeld I von bis zu drei Jahren aus. Der Vorschlag, die meisten Sanktionen bei Hartz IV abzuschaffen, halten die meisten für die falsche Strategie.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2019, 00:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.