Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Umweltministerin plant Gesetz für Klimaschutz

Kattowitz/Berlin /AFP/LUß - Nach der UN-Klimakonferenz in Kattowitz hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) größere Anstrengungen für den Klimaschutz in Deutschland angemahnt.

Nachdem beim Klimagipfel weltweit verbindliche Umsetzungsregeln für den Klimaschutz beschlossen worden seien, „brauchen wir jetzt auch in Deutschland mehr Verbindlichkeit beim Klimaschutz, damit wir das international Zugesagte auch wirklich umsetzen“, sagte Schulze der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Deshalb werde sie Anfang nächsten Jahres ein Klimaschutzgesetz vorlegen. Darin werde dann „für alle Sektoren verbindlich festlegt, was sie bis wann beitragen werden“.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!