Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Umweltproblem Feuerwerk? Umwelthilfe fordert Alternativen

dpa Berlin.

Die Deutsche Umwelthilfe stellt am Vormittag Forderungen nach umweltfreundlichen Alternativen zum klassischen Silvester-Feuerwerk vor. Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch will einerseits auf die Gefahren durch Feinstaub hinweisen, der zum Jahreswechsel tonnenweise aus Böllern und Raketen in die Luft gelangt, und Städte mit hoher Feinstaub-Belastung zum Handeln auffordern. Es soll aber auch um Alternativen zum traditionellen Spektakel am Nachthimmel gehen - etwa Lichtshows.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2019, 04:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen