Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unbekannte leeren Altöl in Briefkasten von AfD-Stadträtin

dpa/lsw Karlsruhe.

Unbekannte haben in Karlsruhe Altöl in den Briefkasten einer Stadträtin der AfD geleert. Ermittlungen zufolge warfen die Täter am Montagvormittag eine unverschlossene Flachmann-Flasche in den Briefkasten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Öl, das sich in dem Fläschchen befand, lief aus und beschädigte unter anderem die Hausfassade. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich. Laut Polizei waren am Haus der Politikerin bereits zuvor mehrfach politisch motivierte Straftaten verübt worden. Der Staatsschutz übernahm die Ermittlungen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juli 2020, 14:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!