Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unbekannte Männer rauben Supermarkt im Rems-Murr-Kreis aus

dpa/lsw Waiblingen. Zwei unbekannte Männer haben in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) einen Supermarkt ausgeraubt. Sie bedrohten nach Polizeiangaben die Verkäuferinnen mit einer Waffe - allerdings sei bislang unklar, ob es sich um eine „echte Waffe“ gehandelt habe, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Bislang konnten die beiden flüchtigen Männer nicht gefasst werden. Sie erbeuteten demnach bei dem Überfall am Donnerstagabend mehrere Tausend Euro. Die beiden Mitarbeiterinnen blieben unverletzt.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nach dem Überfall waren die beiden zu Fuß geflüchtet. Mehrere Streifenwagen und ein Hubschrauber waren dem Sprecher zufolge bei der Fahndung im Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2019, 08:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!