Unbekannte sprengen Geldautomaten

dpa/lsw Heilbronn. Unbekannte haben in Untergruppenbach (Kreis Heilbronn) einen Geldautomaten gesprengt. Sie entkamen mit einer zunächst unbekannten Summe. Nach Angaben der Polizei wurden Anwohner in der Nacht zum Mittwoch von einer Explosion aufgeschreckt. Sie alarmierten die Polizei. Zeugen gaben an, dass kurz nach dem Knall ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit davongefahren sei. Die Fahndung verlief zunächst erfolglos. Die Höhe des Schadens wurde nicht bekannt. Die Polizei prüft, ob ein Vorfall in Eppingen-Kleingartach im Zusammenhang mit der Sprengung in Untergruppenbach steht. Dort ging kurz davor ein Alarm ein: In einen Raum in der Nähe der Ausgabeautomaten einer Bank war eingebrochen worden.

Ein gesprengter Geldautomat. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Ein gesprengter Geldautomat. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210707-99-297205/3

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2021, 19:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Verband: Boom in Bootsbranche hält im Pandemie-Jahr an

dpa Hamburg/Friedrichshafen. Der Corona-Boom bei deutschen Bootsbauern hält auch im zweiten Pandemie-Jahr an. „Im Moment sind die Verkäufe so gut, dass es eine... mehr...