Unbekannter verletzt Pferd in Stall

dpa/lsw Ihringen. In Ihringen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist ein Unbekannter in einen Stall eingedrungen und hat ein Pferd verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Freitag wurden der Stute von Mittwoch auf Donnerstag Schnittwunden zugefügt. Wie schwer das Tier durch die Attacke verletzt wurde, ist unklar. Die Polizei geht nicht von lebensgefährlichen Verletzungen aus.

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:211119-99-65063/2

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2021, 15:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!