Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unfall auf dem Murrtal-Viadukt

B14 zwischen Krähenbach-Kreuzung und Erbstetter Straße gesperrt

Archivfoto: A. Becher

© Pressefotografie Alexander Beche

Archivfoto: A. Becher

BACKNANG (pol). Zwei Leichtverletzte, rund 40000 Euro Sachschaden sowie zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen gegen 9:30 Uhr auf der B14 im Bereich des Murrtalviadukts. Eine 35 Jahre alte BMW-Fahrerin war nach Angaben der Polizei auf der B14 in Fahrtrichtung Sulzbach an der Murr unterwegs. Im Bereich einer Kurve kam sie ins Schlingern und kollidierte mit dem entgegenkommenden VW eines 62-Jährigen. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Autos entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße ist derzeit (Stand 10:45 Uhr) vollgesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2020, 10:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!