Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Universalschlichtungsstelle des Bundes öffnet

dpa/lsw Kehl.

Der Bund hat eine neue Einrichtung zur Unterstützung von Verbrauchern geschaffen. In Kehl (Ortenaukreis) wird heute die Universalschlichtungsstelle des Bundes eröffnet. Die neue Einrichtung soll Konflikte zwischen Verbrauchern und Unternehmen beilegen, wenn es keine branchenspezifische Schlichtungsstelle gibt. Ein Schlichtungsverfahren kann einen Rechtsstreit überflüssig machen. Dabei unterbreitet ein neutraler Schlichter einen Lösungsvorschlag, der aber nicht akzeptiert werden muss. Für den Verbraucher ist die Schlichtung kostenlos. Der Bund hat das Zentrum für Schlichtung, einen Verein, zunächst für vier Jahre mit der Aufgabe der Universalschlichtungsstelle betraut.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Januar 2020, 03:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Verhandlung: Volksbegehren zur Abschaffung von Kita-Gebühren

dpa/lsw Stuttgart. Das Landesverfassungsgericht verhandelt heute über die Frage, ob das von der SPD geplante Volksbegehren zur Abschaffung von Kita-Gebühren... mehr...