Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unpassendes Buch3.

Wer meint, mit einem Buchgeschenk vor Fehltritten sicher zu sein, irrt gewaltig. Ein seichter Bestseller kann eine belesene Freundin eher verstimmen („Hältst du mich für so niveaulos?“). Verhängnisvoll können auch Hinweise sein wie: „Ich hab beim Lesen immer an dich denken müssen“, wenn der Held ein Verlierer-Typ ist. Also ist auch hier Umsicht gefragt. „Persönlicher wird ein Buchgeschenk, wenn man es mit einer Widmung versieht“, rät die Knigge-Expertin Erdmann. Entdeckt der Beschenkte allerdings eine Widmung, die jemand anderem gegolten hat („der lieben Mama von Herzen zum 50. Geburtstag“), wird es richtig peinlich.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Dezember 2018, 03:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Hunderte Betroffene nach Corona-Geburtstagsparty: Dettingen

dpa/lsw Reutlingen/Dettingen. Nach einer privaten Geburtstagsparty in Dettingen auf der Schwäbischen Alb sind Hunderte Menschen in Schulen, Fußballvereinen und... mehr...