Unter Drogeneinfluss Polizisten beleidigt

dpa/lsw Villingen-Schwenningen.

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Mann hat unter Drogeneinfluss in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) Polizisten beleidigt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, meldete ein Anwohner am späten Sonntagabend Schreie aus einem Waldstück hinter seinem Haus. Die Beamten fanden dort den 23 Jahre alten Mann, der orientierungslos im Gestrüpp lag. Auf der Fahrt zur Polizeiwache hustete er in Richtung der Polizisten und zeigte ihnen den ausgestreckten Mittelfinger. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Beamtenbeleidigung rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2020, 08:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Ministerin: Nicht nur Pleiten abwenden

dpa/lsw Stuttgart. Die Politik muss aus Sicht von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in der Krise mehr tun als nur Pleiten abzuwenden. „Wirtschaftspolitik... mehr...