Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unterhaus zementiert Mays neuen Brexit-Kurs

dpa London.

Im Ringen um den EU-Austritt hat das britische Parlament Premierministerin Theresa May auf ihren neuen Brexit-Kurs eingeschworen. May entging bei der Abstimmung über die nächsten Schritte beim EU-Austritt einer Revolte der No-Deal-Gegner. Sie hatte bereits zuvor weitgehende Zugeständnisse gemacht: Sollte sie mit ihrem Brexit-Abkommen im Parlament erneut scheitern, könnte das Parlament den Austritt verschieben, um ein ungeregeltes Ausscheiden aus der Europäischen Union zu verhindern. Diesen Plan bekräftigten jetzt die Abgeordneten mit überwältigender Mehrheit.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2019, 22:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen