Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unwetter in Österreich - Mann stirbt nach Erdrutsch

dpa Lienz.

Nach tagelangen heftigen Regen- und Schneefällen ist in Österreich ein 80-Jähriger tödlich verunglückt. Der Mann wurde von einem Erdrutsch verschüttet und konnte nur noch tot geborgen werden. Sein Haus in Bad Kleinkirchheim in Kärnten war von dem schweren Geröll zu großen Teilen zerstört worden. Die Sorge vor weiteren folgenschweren Erdrutschen und auch vor Hochwasser bestimmt heute in allen von den Unwettern betroffenen Regionen Österreichs die Situation.

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2019, 14:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen