Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ursula von der Leyen bekräftigt harten Kurs gegen Russland

dpa Berlin.

Nach den Glückwünschen aus Russland zur Wahl als EU-Kommissionspräsidentin hat Ursula von der Leyen ihre Haltung eines harten Kurses gegen Moskau bekräftigt. „Der Kreml verzeiht keine Schwäche. Aus einer Position der Stärke heraus sollten wir an den Russland-Sanktionen festhalten“, sagte sie in einem „Welt“-Interview. Die Sanktionen hat die EU im Zuge des Ukraine-Konflikts gegen Russland verhängt. Zugleich sagte sie, dass Russland auch Dialog angeboten werden müsse. In einem Glückwunschschreiben hatte Kremlchef Wladimir Putin ihr eine Partnerschaft und Dialog angeboten.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juli 2019, 20:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen