Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Urteil im Prozess gegen mutmaßlichen IS-Kämpfer erwartet

dpa Koblenz.

Im Prozess gegen einen Syrer wegen mutmaßlicher Teilnahme am Kampf der Terrormiliz Islamischer Staat wird heute das Urteil erwartet. Er hat diesen Vorwurf vor dem Oberlandesgericht in Koblenz zurückgewiesen. Er sei von einem Zeugen aus seinem Heimatdorf, einem mit ihm streitenden „Lügner“, denunziert worden, hatte der 28-Jährige beim Prozessauftakt im Januar gesagt. Die Generalstaatsanwaltschaft fordert laut einer OLG-Sprecherin fünf Jahre Haft und die Verteidigung Freispruch.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2019, 04:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen