Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

US-Börsen tiefer

dpa New York.

Positive Meldungen zum Fortgang der amerikanisch-chinesischen Handelsgespräche haben für weitere Kursgewinne am US-Aktienmarkt nicht mehr gereicht. Im Gegenteil: Nach einem zunächst freundlichen Auftakt sackte der New Yorker Leitindex Dow Jones im Verlauf ab. Mit 25 819 Punkten und einem Abschlag von 0,79 Prozent beendete er den Handel immerhin klar über seinem Tagestief. Der Eurokurs lag zuletzt bei 1,1342 Dollar.

Zum Artikel

Erstellt:
4. März 2019, 23:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen