Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

US-Schauspieler Seymour Cassel mit 84 Jahren gestorben

dpa Los Angeles.

Der US-Schauspieler Seymour Cassel, der häufig mit den Regisseuren John Cassavetes und Wes Anderson arbeitete, ist tot. Cassel sei am Sonntag in Los Angeles an der Alzheimerkrankheit gestorben, teilte sein Sohn Matt dem US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ mit. Der Charakterdarsteller wurde 84 Jahre alt. Seine Nebenrolle in „Gesichter“ brachte Cassel eine Oscar-Nominierung ein. Unter der Regie von Wes Anderson wirkte der Schauspieler in „Rushmore“, „Die Royal Tenenbaums“ und „Die Tiefseetaucher“ mit.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2019, 13:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen